Preise und Auszeichnungen

Am Samstag, 5. Dezember 2015 hat der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Herr Boris Rhein, Herrn Emil Mangelsdorff im Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen Schloss Hallenburg den Titel „Ehrenprofessor“ verliehen. Mehr lesen…

„Für seine Verdienste um die Kultur in Hessen wurde Emil Mangelsdorff am 20. Januar 2006 mit der Goethe-Plakette des Landes Hessen ausgezeichnet (nachdem er die Johanna-Kirchner-Medaille (1991) und die Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt am Main bereits 1995 erhalten hatte).

Emil Mangelsdorff ist zudem Träger des Hessischen Jazzpreises (1995) und der Wilhelm-Leuschner-Medaille (2001), der höchsten Auszeichnung des Landes Hessen.

2008 hat ihm Silke Lautenschläger das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in Vertretung für den Bundespräsidenten überreicht.

Auf der Ronneburg wurde er zum „Ritter des Jazz“ geschlagen.“

Quelle: Wikipedia